hsb 2 - HG Aa./Wa. 3

Herren 2

hsb 2 - HG Aalen/Wasseralfingen 3

Am Samstag hatte unsere Herren 2 Team ihr erstes Heimspiel der aktuellen Saison. Gegner war die HG Aalen/Wasseralfingen 3.
Nach zwei Niederlagen in zu Beginn wollten die Männer unbedingt die ersten beiden Punkte der noch jungen Saison einfahren.
Zu Beginn war es eine offene Partie, bei der beide Teams ihre Chancen nutzen und die Führung ständig wechselte. Als die Gäste nach knapp 17 gespielten Minuten beim Stand von 8:7 ihre Time-Out nahmen kam jedoch unser hsb immer besser ins Spiel. Vor allem der Defensivverbund wurde nun immer stabiler und so konnten die Gäste zu einigen ungenauen Rückraumwürfen gezwungen werden, was der hsb konsequent mit Tempogegenstößen ausnutze.
Da die HG Aalen/Wasseralfingen mittlerweile auf eine offensivere Deckung umgestellt hatte boten sich nun besonders für die Kreisspieler immer wieder große Räume. Infolgedessen setzte sich der hsb bis zur Halbzeit auf 16:11 ab.
Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete. Immer wieder kam der hsb zu guten Chancen die aber nichtmehr ganz so konsequent wie noch zu Beginn genutzt wurden. So blieb der Vorsprung einige Zeit bei sechs Toren.
In der 45. Minute verzeichnete das Heimteam zum ersten Mal eine 8-Tore Führung nachdem einige male der treffsicher Linksaußen, Robert Oßwald, schön freigespielt wurde. Bei diesem Vorsprung blieb es dann auch und so hieß es ,durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, am Ende 35:27 für unseren hsb.

Am nächsten Sonntag spielt unsere "zweite" in Gerstetten gegen den TSV Dettingen 2. Wenn eine ähnlich disziplinierte Team-Leistung wie in diesem Spiel abgerufen werden kann, sind dort die ersten beiden "Auswärtspunkte" möglich.

Es spielten:
TW: Andre Rode, Alexander Schulz
Feldspieler: Sergej Scheschtakow (4 Tore), Kemal Hot (6 Tore), Bayram "Beo" Somogyi (6 Tore), Lysander Dröse (1 Tor), Stefan "Ossi" Somogyi (1 Tor), Max Geiger (1 Tor), Max Eichler (3 Tore), Dominik Zeck (1 Tor), Robert Oßwald (6 Tore), Cedric Kascha (5 Tore), Max Ohnhaus (1 Tor)

Andre Rode