Derbytime.......

Männliche D-Jugend
Drittes Spiel - Dritter Sieg!

Am vergangenen Samstag hatte die männliche D-Jugend der JSG Heidenheim/Dettingen ihr drittes Spiel der laufenden Saison in der Schnaitheimer Ballspielhalle. Mit den durch die Firma Güder aus Gerstetten gesponsorten T-Shirts und Sweat-Shirts gingen unsere Jungs bereits beim Aufwärmen hochmotiviert zu Werke.
Jedoch tat sich die D-Jugend nach dem Anpfiff mit dem spritzig wirkenden Gegner äußerst schwer und gestattete den Schnaitheimern durch eigene technische Fehler einfache Ballgewinne, und die in den letzten Spielen starke Abwehr war mehr als löchrig. Bis zur 16. Spielminute (6:6) konnte sich dennoch keine Mannschaft absetzen und erst in den letzten Minuten der ersten Halbzeit wurde erstmals ein Zwei-Tore-Vorsprung herausgeworfen. Mit einer 9:7-Führung ging es in die Pause.
Die Halbzeitansprache der Trainer zeigte anscheinend Wirkung und vier Gegentore in Folge brachten die Gastgeber dann auf die Verliererstraße. Die Abwehr agierte deutlich besser und Leon Schock, der insgesamt 14 Tore erzielte, sorgte mit seinen Aktionen immer wieder für Alarm in der Schnaitheimer Abwehr. Durch einen deutlich besseren zweiten Spielabschnitt gelang unseren Jungs somit der dritte Sieg und macht Mut für das kommende Spiel am Samstag, 14.11.2015 um 16.00 Uhr in der Heidenheimer Karl-Rau-Halle gegen den Bundesliga-Nachwuchs von Frisch Auf Göppingen.
Es spielten:
Benedikt Mack, Dominik Jooß, Alper Öszenel, Samuel Hofmann, Leo Dienstbach, Enrico Rieck, Dominik Pfifferling, Leon Schock, Leon Schwarz, Eren Caliskan, Luca Unger und David Brendle