Männliche D-Jugend JSG - FAG

Männliche D-Jugend - JSG Heidenheim/Dettingen - FA Göppingen

Unentschieden im Spitzenspiel
Zum ersten Heimspiel der Saison hatten unsere Jungs die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Mannschaft von FrischAuf Göppingen zu Gast. Wir hatten von Beginn an sehr große Probleme unser Angriffsspiel durchzuziehen. Das lag vor allem an der sehr aktiven und beweglichen Abwehr der Göppinger. Leider „verzettelten" wir uns immer wieder in Einzelaktionen und kamen zu selten über ein kontrolliertes Passspiel zu unseren Torwürfen. In der 1. Halbzeit wog das Spiel immer hin und her. Kein Team schaffte es auf mehr als 1 Tor Abstand eine Führung auszubauen. So ging es beim Stand von 8-8 in die Pause. Trotz deutlicher Ansprache der Trainer, dass nun im Angriff mehr Bewegung ohne Ball notwendig ist, verschliefen unsere Jungs den Start der 2. Halbzeit total. Göppingen konnte nun erstmals in der Partie Ihre Führung auf 2 Tore ausbauen. Es dauerte 7 Minuten bis Enrico Rieck das Abwehrbollwerk der Gäste durchbrechen konnte. Es war nun die stärkste Phase unserer Jungs, welche nun selbst mit 2 Toren in Führung gehen konnten. Wir vergaben am Ende noch einige gute Tormöglichkeiten, so dass Göppingen kurz vor Schluss noch den Ausgleich zu erzielen.
Es spielten: Benedikt Mack, Dominik Joos, Leo Dienstbach, Enrico Rieck, Dominik Pfifferling, Lasse Spellenberg, Leon Schock, Leon Schwarz, Eren Caliskan, Luca Unger, Noyan Güder und Max Kenf