mA-Jgd. Meister 2015/2016

Wir Gratulieren unserer männliche A-Jugend und Ihren Trainern Uwe Rendle und Detelv Träger ungeschlagen zur Meisterschaft in der Bezirksklasse.

Anbei ein kleiner Bericht aus eigner Sicht:

Die A-Jugend beendete am vergangenen Samstag die insgesamt sehr gute Saison. Nachdem die Paarungen der Saison bekannt gegeben worden waren, war das Ziel Meister zu werden Selbstverständlich. Nach dem vierten Sieg, sollte nun das erste Richtungsweisende Spiel gegen Göppingen folgen. Nach einem insgesamt ausgeglichenen Spiel, fuhren wir mit einem Unentschieden wieder zurück nach Heidenheim. Gegen den am Anfang geglaubten größeren Konkurrenten Eislingen, der inzwischen einen hohen Sieg gegen Göppingen feierte, trennte man die Punkte ebenfalls. Besonders hervorzuheben, ist bei diesem Spiel die starke kämpferische Leistung der kompletten Mannschaft, vor allem am Ende des Spiels. Im Neuen Jahr sollte es also heißen sich auf die Entscheidenden letzten zwei Heimspiele intensiv vorzubereiten. Nachdem dann im Rückspiel der beiden größten Konkurrenten Göppingen gewann war klar, dass es einen Dreikampf um die Meisterschaft geben würde. Das erste Topspiel gegen die TSG Eislingen sollte also entscheiden ob wir weiter um die Meisterschaft kämpfen sollten. Das Spiel begann erst ausgeglichen, bis wir uns absetzten und so mit 7 Toren zur Halbzeit führten. Diese Führung haben wir uns nicht mehr nehmen lassen und gewannen letztendlich mit 36:33 und stellten uns zur Aufgabe gegen die TSPG Göppingen 2 um die Meisterschaft zu spielen. Das entscheidende Spiel war sehr ausgeglichen, weshalb wir mit einem Stand von 12:12 in die Halbzeitpause gingen. Am Ende der Zweiten Halbzeit erhöhten wir nun den Druck und Göppingen konnte nicht mehr mithalten. Bei einem Stand von 26:20 war das Spiel zu Ende und somit waren wir ungeschlagener und verdienter Meister in der Bezirksklasse.


mA-Jgd. Meister 2015/2016