JSG – TG Geislingen

JSG Heidenheim/Dettingen – TG Geislingen 34:26 (16:13)
Klarer Sieg im Heimspiel
Unsere Jungs starteten sehr gut ins Spiel gegen die TG Geislingen. Bereits nach 8 Spielminuten konnte ein 7:2 Vorsprung herausgeworfen werden und die D-Jugend spielte offensiv gegen die überforderten Gegner schön auf. Auch in der Defensive hatten die Spieler den Gegner gut im Griff. Leider wurden mit der Dauer des Spiels die Offensiv- und auch die Defensiv-Aktionen immer hektischer und auch unkontrollierter, so dass die TG bis zur Halbzeitpause auf 16:13 aufholen konnte.
Zur zweiten Spielhälfte sollte das Spiel dann eigentlich schnell entscheiden werden, allerdings konnten die Geislinger gleich die beiden Bälle abfangen und auf ein Tor aufschließen. Doch die JSG besann sich auf ihr Spiel und konnte nun über den Kreis ein paar Tore auflegen. Beim Stand von 21:18 in der 26. Spielminute gaben unsere Jungs nochmals richtig Gas zogen auf einen komfortablen 8 Tore Vorsprung (28:20) davon. Die dann folgenden restlichen 10 Spielminuten wurden schließlich souverän runtergespielt und letztendlich ein verdienter Sieg erspielt.
Es spielten: Fabian Rau, Dominik Jooß, Leo Dienstbach, Philipp Bischoff, Lasse Spellenberg, Quentin Viceconte, Leon Schwarz, Eren Caliskan, Jowin Rill, Rastko Kolarevic, Max Kenf, Florian Kuhn