C-Jugend Bezirksliga

C-Jugend Bezirksliga
SG Hofen/Hüttlingen- JSG Heidenheim/Dettingen 19:21 (11:12)


Nachdem man in den letzten beiden Spielen doch deutliche Niederlagen hinnehmen musste, fuhr man mit etwas gemischten Gefühlen in die Limeshalle nach Hüttlingen. Von den Trainern wurde klar gefordert ein anderes Gesicht zu zeigen wie in den zurückliegenden Spielen, zumal man auch wieder auf den etatmäßigen Mittespieler Leon Schwarz zurückgreifen konnte. Er war es auch, der das Spiel in die Hand nahm und die JSG schnell eine 4:2 Führung erzielen konnten. Dieser Vorsprung wurde durch ein gutes Angriffsspiel auf 10:6 ausgebaut. Bis zum Halbzeitpfiff ließ man einige Chancen ungenutzt und die Gastgeber konnten auf 1 Tor verkürzen. Nach der Pause hatte Hofen/Hüttlingen den besseren Start und ging mit 16:14 in Führung. Jetzt aber zeigten unsere Jungs, dass Sie heute nicht als Verlierer vom Platz gehen wollten. Benedikt Mack im Tor zeigte einige tolle Paraden und im Angriff erzielte unsere Mannschaft mehrere schön herausgespielten Treffer. So gelang eine tolle 6:0 Tore-Serie, womit man wieder mit 20:16 vorne lag. Durch eine Umstellung der Gastgeber auf offene Manndeckung gelang ihnen nochmals eine Verkürzung auf 20:18. Aber ein tolles Tor in den Winkel von Dominik Jooß kurz vor Schluss brachte die Entscheidung und so konnte unser Team den verdienten Sieg feiern.
Es spielten: Benedikt Mack, Dominik Pfifferling, Dominik Jooß, Enrico Rieck, Leon Schwarz, Eren Caliskan, Lasse Spellenberg, Max Kenf, Alper Özsenel, Adam Agoston und Soltan Varga.