News

Das Voith-Sportzentrum und alle Sportstätten des hsb sind unter den Auflagen der LVO Corona Sport geöffnet. Es kann eingeschränkt Sport stattfinden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Abteilung für die genauen Trainingszeiten. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Homepage unter der jeweiligen Abteilung.
Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Zum fünften Mal deutscher Meister

Auch im Finale drückten unsere Baseballer aufs Gas und besiegten die Bonn Capitals in nur drei Spielen. Nach dem 8:3 am Samstag im Ballpark war der Jubel riesig.


Am Samstag holten sich die Heidenheim Heideköpfe ihre fünfte deutsche Meisterschaft. (Foto: Kalle Linkert)

Die Heidenheimer Fechtertage stehen für 2021 noch auf der Kippe

Bei Weltcup-Turnieren müssen alle Nationen teilnehmen dürfen. Doch wie soll das gewährleistet werden angesichts der teils enormen Unterschiede bei der Zahl an Coronavirus-Infizierten in den Ländern? Zimmermann nennt mit Frankreich und den USA nur zwei Beispiele, bei denen die Zahlen zuletzt in die Höhe schnellten. Ob die Heidenheimer Fechtertage 2021 stattfinden können, steht daher noch in den Sternen. „Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt", erlaubt sich Zimmermann zum Schluss einen Witz, betont aber: „Wir hoffen, dass die Fechtertage stattfinden können." (Quelle: HZ)


Am Samstag heißt es: "Daumen drücken"

Am Samstag treffen die Heidenheim Heideköpfe um 14:00 Uhr im dritten Spiel der Finalserie daheim auf die Bonn Capitals. Da unsere Baseballer bereits zwei Spiele gewonnen haben, fehlt nur noch ein Sieg. Somit könnte die Mannschaft bereits am Samstag im Beisein der eigenen Fans die fünfte deutsche Meisterschaft im Ballpark feiern. (Quelle: HZ)


Bildung und Sport übers Internet für Alle

Als unsere Sambo-Abteilung während der Corona-Krise Trainingsstunden online anbot, fiel schnell auf, dass etliche Jugendliche nicht mitmachten. Die Nachfragen brachten die ernüchternde Erkenntnis, dass das größte Problem der Jugendlichen nicht das fehlende technische Wissen oder eine schwache Netzverbindung ist, sondern schlicht und einfach die Armut. So ist es vielen Familien nicht möglich internetfähige Endgeräte für ihre Kinder bereitzustellen. "Unter diesen Bedingungen ist weder an Freizeitangebote noch an schulische Bildung über das Internet zu denken", verweist Sambo-Abteilungsleiter Eduard Marker auf die weiterreichenden Folgen dieser finanziellen Notlagen. (Quelle: HZ)


Unsere Sambo-Abteilung hat die Awo als Partner gewonnen: Jugendliche mit wenig Geld können beim Awo-Markt günstig ein gebrauchtes Endgerät erhalten, um über das Internet kommunizieren zu können. (Foto: privat)

Zwei Siege in Bonn

In Bonn gewannen unsere Baseballer die ersten beiden Spiele der Finalserie. Der Titelverteidigung sind die Heidenheim Heideköpfe somit extrem nah. (Quelle: HZ)


Volleyballjugend erstmals auf Großfeld

An diesem Wochenende startete der ersehnte Wettkampfbetrieb für die männliche C-Jugend der Kooperation aus TSV Dettingen und hsb, der SG VolleyAlb, mit einem Sieg und einer Niederlage in Fellbach. Die 0:2-Niederlage gegen Stuttgart (17:25, 14:25) setzte das Team unter Zugzwang gegen Fellbach. Mit Kampfgeist und Siegeswillen gelang es den VolleyÄlblern sich gegen Fellbach durchzusetzen und das Spiel für sich zu entscheiden. Somit bleibt noch die Chance, in den Rückspielen gegen den TSV Stuttgart in Vollbesetzung das einzige Ticket für die Württembergische Meisterschaft U16 zu erreichen.


Umweltfreundliche Eislaufbahn auf dem Eugen-Jaekle-Platz

Ab Anfang Dezember heißt es in der Heidenheimer Innenstadt für gut fünf Wochen lang: „Eislaufen auf Kunststoffeis statt auf richtigem Eis". Die umweltfreundliche Eislaufbahn benötigt weder Wasser noch Energie von einem Kühlaggregat. Möglich ist dies durch Eis, das gar keines ist, obwohl es so aussieht und über vergleichbare Eigenschaften verfügt. Der Betrieb der Eislaufbahn, welche von der Firma Glice aus Luzern stammt, wird in Kooperation des Heidenheimer Dienstleitungs- und Handelsvereins, der Heidenheimer Stadtverwaltung und des hsb realisiert.

Der geplante Zeitraum ist vom 4. Dezember 2020 bis 11. Januar 2021. Die Betriebszeiten und Preise werden noch bekanntgegeben. (Quelle: HZ)


Lagebesprechung auf dem Eugen-Jaekle-Platz (von links): HDH-Vorsitzender Charles Simon, HSB-Geschäftsführer Edgar Klaiber, Oberbürgermeister Bernhard Ilg und Standortmarketing-Manager Ruven Becker. (Foto: Rudi Penk)

Neue Öffnungszeiten

Unsere Geschäftsstelle hat ab dem 12. Oktober 2020 zukünftig montags bis 18 Uhr geöffnet.

Die neuen Öffnungszeiten sind:

Mo. 8:30-12:00 Uhr & 14:00-18:00 Uhr
Di. 8:30-12:00 Uhr
Mi. 8:30-12:00 Uhr
Do. 8:30-12:00 Uhr & 15:00-18:00 Uhr

Unser Team der hsb-Geschäftsstelle freut sich auf Ihren Besuch!


hsb 1846 e. V.

Unsere Hauptversammlung findet am 23.10.2020 um 19 Uhr in der Karl-Rau-Halle statt.

Die Einladung mit Tagesordnung finden Sie hier.


Anfängerkurs Fechten ab 6.10.2020

Online-Rehasport

Ab sofort bieten wir dienstags um 19 Uhr einen Online-Rehasport-Kurs an. Weitere Infos finden Sie hier.


Hier geht's zu unserem Online-Rehasport-Kurs...

Unsere Aktionen während Corona

Entgegen der momentanen Schwierigkeiten versuchen wir natürlich auch weiterhin trotz Corona - oder gerade in den Zeiten von Corona - so gut es geht, für Sie da zu sein! Unsere Abteilungen haben sich hierfür viele tolle Aktionen und kreative Online-Angebote ausgedacht.


Hier geht's zu unseren kreativen Aktionen während Corona...

Unsere neue Fankollektion


Hier geht's zum Katalog unserer neuen Fankollektion...

 

Unser neues Wintersportprogramm ist da


Hier geht's zu unserem neuen Sportprogramm...

 

Das neue Sportprogramm Winter 2019/2020 ist online.


Unsere Sponsoren