Nicole Fritz erfolgreichste Turnerin der Deutschen Hochschulmeisterschaften

In bestechender guter Form präsentierte sich Nicole Fritz bei den diesjährigen Deutschen Hochschulmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Köln.

Fünf Medaillen, zweimal Gold und dreimal Silber, erturnte sich die erfolgreiche hsb-Turnerin.

55 Starterinnen zum größten Teil aus Bundes- und Regionalligamannschaften zeigten hochkarätige Leistungen.

Mit 49,3 Pkt wurde Nicole Fritz zweite im Kürvierkampf, hinter Alina Rothardt (51,25 Pkt), die für die TG Mannheim in der ersten Bundesliga turnt. Dritte wurde Isabelle Zwirtz mit 48,45 Pkt.

Mit 13,5 Pkt für ihren Überschlag mit gehocktem Salto am Sprung und mit 11,45 Pkt für ihre Barrenübung qualifizierte sie sich mit der höchsten Punktzahl für die Gerätefinals am darauffolgenden Tag.

Auch am Balken reichte es trotz einer nicht ganz fehlerfreien Übung und 11,65 Pkt zur Qualifikation.

Am Boden hatte sie mit 12,7 Pkt die dritthöchste Wertung und durfte somit nochmals an allen vier Geräten in die Finalwettkämpfe.

Auch an alle diesen vier Geräten schaffte sie den Sprung aufs Treppchen.

Im Finale begann sie ihren Wettkampf am Sprung, hier müssen zwei Sprünge gezeigt werden, der Mittelwert der beiden Ergebnisse ist dann die Endnote.

Nicole Fritz holte mit 12,925 Pkt ihre zweite Silbermedaille  Alina Rothardt gewann den Sprung ganz knapp mit 13,15 Punkten.

Mit einer fehlerfreien Übung am Barren ließ Nicole Fritz dann alle Konkurrentinnen hinter sich und siegte mit 11,25 Pkt vor Isabell Zwirzt (10,85 Pkt)

Auch am Balken konnte Nicole Fritz alle Schwierigkeiten sicher zum Stand turnen. Salto vorwärts als Angang, Salto vorwärts gehockt und gebückt in der Übung, Salto rückwärts und alle geforderten gymnastischen Elemente, sowie den Schraubensalto als Abgang. Hier erturnte sie sich 12,3 Punkte und ihre zweite Goldmedaille. Ganz knapp dahinter belegte die Erstligaturnerin, Maike Roll mit 12,25 Pkt den zweiten Platz.

Am abschließenden Bodenturnen dann, stand Nicole Fritz nach einer gelungen Übung mit Doppelsalto rückwärts und Schraubensalto vorwärts und 12,35 erturnten Punkten nochmals auf dem zweiten Platz hinter Isabelle Zwirtz (12,75 Pkt).

Somit war Nicole Fritz mit fünf erturnten Medaillen die erfolgreichst Turnerin der Hochschulmeisterschaften.


Nicole Fritz am Schwebebalken

22.05.2022

Bericht 3.Bundesliga 22.05.22 online.

Unsere Sponsoren
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
Cookies zulassen