2020!

Württembergische Nachwuchsmeisterschaft in Winnenden

Nachwuchs auf Rollschuhen stark!

Dieses Jahr stellte uns nochmals auf eine härtere Probe. Nicht nur die ständigen Zwangspausen der Pandemie, sondern auch wie jedes Jahr die Trainingsbedingungen die wir in unserer Halle haben.
Bei einer Meisterschaft beträgt die Lauffläche 20 auf 40 Meter. Unsere Halle hingegen 10 auf 20 Meter. Für jeden ist unser Problem jetzt ersichtlich, auch ohne rechnen können zu müssen. Leider ist es in den letzten Jahren vermehrt dazu gekommen, dass meine Mädels dafür bestraft wurden diese komplette Fläche bei der Meisterschaft nicht zu nutzen. Für mich als Trainerin ist es schwer und zugleich traurig, dann jedes einzelne Kind aufzumuntern bei der Siegerehrung dem letzten Platz entgegenzunehmen.
ABER DAS LÄSST UNS AB SOFORT KALT!

Wir sind bereit für unsere Leidenschaft hart zu trainieren.

Liebe Grüße Eure Stephanie

UND NUN ZU DEN ERGEBNISSEN:

Meine Mädels fuhren am 26.09.2020 mit meinem Papa (Alfred Hein) und mir zur württembergischen Nachwuchsmeisterschaft nach Winnenden.
Bei knackigen 5 Grad starteten die Mädels auf Hochtouren.


Zelejka Fispan(links) 3.Platz (Gruppe Freiläufer), Eva Metzler (rechts) 10.Platz (Gruppe Freiläufer)

Amy Kess 1. Platz (Gruppe Figurenläufer), Amelie Lübke 2.Platz (Gruppe Figurenläufer)

Amelie Grün 5.Platz (hinten rechts/ Gruppe-Figurenläufer)

Sophie Brück 1.Platz und Louisa Eisermann 2.Platz (beide in der Gruppe Anfängern)

Maskottchen Louie (nach einem harten, langen Tag voller Freude .....müde...)

Maskottchen mit eigenem Abteilungs T-shirt

Aktueller Hinweis

Unser Training findet in der EVA-Halle statt! Neue Läufer/inen sind herzlich willkommen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
Cookies zulassen